Neue Vorstandsmitglieder bei der Industriellenvereinigung Vorarlberg

Lustenau, 9.7.2019 - Bei der Vorstandssitzung der IV-Vorarlberg am 1. Juli 2019 wurden fünf Persönlichkeiten neu in den IV-Vorstand kooptiert.

vlnr. Stephan Ratt (GF Rattpack), Peter Puschkarski (CEO Collini), Thomas Pichler (GF Doppelmayr), Albert Trebo, (GF Grass), Paulus Vergeiner (Landesdirektor Siemens)

30 Spitzenmanager namhafter Unternehmen, welche über 23.000 Beschäftigte in Vorarlberg vertreten, bilden den ehrenamtlichen Vorstand der IV-Vorarlberg. Neu in den Vorstand kooptiert wurden:

  • Thomas Pichler, Jg. 1969, GF Doppelmayr
  • Peter Puschkarski, Jg. 1972, CEO Collini
  • Stephan Ratt, Jg. 1972, GF Rattpack
  • Albert Trebo, Jg. 1972, GF Grass
  • Paulus Vergeiner, Jg. 1971, Landesdirektor Siemens

Informationen zum gesamten IV-Vorstand finden Sie HIER. Die IV-Vorarlberg ist die parteiunabhängige und freiwillige Interessenvertretung der Industrie und eng verbundenen Unternehmen. Das ehrenamtliche Präsidium bilden seit 1. Juli 2019 Präsident Martin Ohneberg (HENN) und die Vizepräsidenten/in Hubert Rhomberg (Rhomberg), Christine Schwarz-Fuchs (Buchdruckerei Lustenau) und Heinz Senger-Weiss (Gebrüder Weiss).

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild