JI-Vorarlberg Newsletter: „Ja“ zum Raumbild 2030, aber „Nein“ zum Einfrieren des Status quo

„Ja“ zum Raumbild 2030, aber „Nein“ zum Einfrieren des Status quo

Nach detaillierter Analyse des Begutachtungsentwurfs des Raumbild 2030 findet die IV-Vorarlberg lobende Worte für die Intention und viele Handlungsempfehlungen des Raumbild 2030. Gleichzeitig warnt die IV-Vorarlberg davor, das Raumbild 2030 zum Einfrieren des Status quo zu verwenden.Weiterlesen...

Sei dabei: Afterwork-Drink #2 am 3. Oktober im Dogana in Feldkirch!

Aufgrund des regen Interesses findet am 3. Oktober der zweite Afterwork-Drink der Jungen Industrie im Zuge des Lichtfestivals im Dogana in Feldkirch statt! Bei diesem Treffen fällt der inhaltliche Teil weg und wir widmen uns ganz dem „Kennenlernen & Kontakte knüpfen“.Weiterlesen...

#lastchance: Die Bundestagung der Jungen Industrie in Graz vom 11.-13. Oktober!

Aufgepasst! Unter dem Motto „Arbeit+“ findet von 11.-13. Oktober die Bundestagung der Jungen Industrie in Graz statt. Drei Tage lang dreht sich in der steirischen Landeshauptstadt alles um das Thema Arbeit. Noch ist es nicht zu spät – Anmeldung erfolgt HIER.Weiterlesen...

Nicht vergessen: JI-Betriebsbesichtigung bei Omicron am 16. Oktober

Ob für Energieversorger, Hersteller von Betriebsmitteln, große Industriebetriebe oder Energietechnik-Dienstleister – die innovativen Test-, Diagnose- und Monitoringlösungen für die elektrische Energiewirtschaft von Omicron sind weltweit gefragt.Weiterlesen...

Rückblick: Exklusive Führung durch die ETH Zürich und die Welt der Robotik am 19. September

„LERNEN, STAUNEN & NETZWERKEN“ – zusammen mit der JI-Tirol bekamen die Mitglieder der Jungen Industrie Vorarlberg eine exklusive Führung durch die renommierte ETH Zürich und tauchten zudem in die Welt der Robotik ein – vom Institut für Vision for Robotics Lab bis zum Robotic Systems Lab. Weiterlesen...

Rückblick: Spannende BREXIT-Veranstaltung – Scheidung mit Hindernissen

Im Zuge der Europa Initiative „Wir sind Europa!“ waren am 17. September zwei Experten zum Thema Brexit in Vorarlberg. IV-Vorarlberg Vizepräsident Heinz Senger-Weiss und WKV-Vizepräsident Michael Grahammer eröffneten den spannenden Abend mit einem Appell für Europa.Weiterlesen...

Neue JI-Mitglieder

Die Mitgliederanzahl steigt! Mit Anfang Oktober zählen wir über 170 aktive Mitglieder. In den letzten Monaten konnten viele neue Mitglieder aufgenommen werden – Herzlich Willkommen bei der Jungen Industrie:Weiterlesen...

Termine

Hier gibt’s alle Infos zu den Veranstaltungen der Industriellenvereinigung (IV) Vorarlberg, der Jungen Industrie (JI) Vorarlberg sowie von unseren Netzwerkpartnern.Weiterlesen...

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild