Mit neuer Regierung wieder auf Überholspur

IV-Präsident Martin Ohneberg

Lustenau, 16.12.2017 - „Das heute veröffentlichte Regierungsprogramm und das präsentierte Regierungsteam können den dringenden und lange erhofften positiven Schub auslösen, um unseren Standort wieder auf die Überholspur zu bringen. Viele allgemeine Formulierung – wie die Senkung der Steuer- und Abgabenquote, die Effizienzsteigerung in öffentlichen Systemen, die Entflechtung der Kompetenzverteilung oder der Abbau von Bürokratie für Bürger und Unternehmen – bedürfen allerdings noch einer Konkretisierung. Es bleibt zu hoffen, dass der gemeinsame Wille auch den Weg bestimmt – im Sinne mutiger und notwendiger Reformen“, so Martin Ohneberg, Präsident der IV-Vorarlberg, in einer ersten Reaktion.

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild