49. innovation(night: Technik Oscar Gewinner zu Gast in Vorarlberg

Was haben die Übertragung von menschlicher Mimik und Gestik auf animierte Figuren und 3D-Drucktechniken miteinander zu tun? Auf den ersten Blick wenig. Bernd Bickel hat genau dafür dieses Jahr den renommierten Technik Oscar gewonnen.

Wenn in modernen Filmen ein Schurke sein Gesicht verzieht, ist dafür meist ein Schauspieler zuständig, der dem animierten Wesen seine Mimik leiht. Und zum anderen auch der Vorarlberger Bernd Bickel. Das von ihm mitentwickelte ‚Medusa Performance Capture System‘ erlaubt eine besonderes realitätsnahe und detailreiche digitale Nachbildung auf der Leinwand mit Bits und Pixeln. Die Technik gehört zu den Motion-Capture-Verfahren und erlaubt eine besonders realitätsnahe und detailreiche digitale Nachbildung von Gesichtern in Bits und Pixeln. Für diese Forschungsarbeit und Umsetzung wurde Bickel mit seinen Kollegen am 9. Februar von der ‚Academy of Motion Picture Arts and Sciences‘ mit dem Technik-Oscar prämiert.

Geboren wurde Bickel 1982 in Feldkirch. Zum Studium zog es ihn an die renommierte ETH nach Zürich. Bereits während des Masterstudiums beschäftigte er sich mit der Modellierung von Gesichtern, vorerst aber nur die Simulation von Operationen im Bereich Kiefer- und Gesichtschirurgie. Im Jahr 2011 heuerte Bickel bei der Schweizer Niederlassung des Unterhaltungsgiganten Disney an. Dort entwickelte er ‚Medusa‘. Seit vier Jahren ist Bernd Bickel Assistant Professor am Institute of Science and Technology (IST) Austria in Klosterneuburg, wo er zu 3D-Druck forscht. Zu seiner Forschung wird Bernd Bickel vom Institute of Science and Technology bei der 49. innovation(night am Donnerstag, den 26. September berichten.

Die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

IV-IconInformationen Event


Event

49. innovation(night: Technik Oscar Gewinner zu Gast in Vorarlberg

26.09.2019 - 26.09.2019
18:30 - 20:30 Uhr

Ort

Foyer, CCR, Millennium Park 4, Lustenau


IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild