Sommerempfang im Zeichen der Umsetzung – „Mehr Mut im Land, mehr Zusammenarbeit im Bund!“

Vor mehr als 330 Besuchern ging es beim traditionellen Sommerempfang der IV-Vorarlberg um die Umsetzung der Lösungsansätze der Industriestrategie und „Vorarlbergs urbaner Weg“ sowie die Umsetzung von Reformmaßnahmen auf Bundesebene.

Martin Ohneberg, Präsident der IV-Vorarlberg, zeigte sich in seinen einleitenden Worten erfreut, dass sich einige von der IV vorgeschlagenen Maßnahmen auf Landesebene mittlerweile in Umsetzung befinden. Mittels animierter Wertschöpfungsgrafik machte er auf das „big picture“ aufmerksam – das Zusammenspiel zwischen dynamischem Ballungsraum und attraktiven Talschaften. Als „Land der kurzen Wege“ habe Vorarlberg eine Riesenchance sich für die Zukunft zu rüsten.

Georg Kapsch, Präsident der Bundes-IV, appellierte in seiner Key Note unter dem Titel „Österreich reformieren – jetzt oder nie?!“ die aktuelle, gute konjunkturelle Lage als einmalige Chance für notwendige Reformen auf Bundesebene zu nutzen. Dabei spannte er den Bogen von einem modernen Arbeitsrecht, über die Reform der Sozialversicherungen und steuerpolitischen Maßnahmen bis hin zu dringenden Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel und die Schwerpunkte der EU-Ratspräsidentschaft.

Zur weiteren Information finden Sie:

IV-IconInformationen Event


Event

Sommerempfang im Zeichen der Umsetzung – „Mehr Mut im Land, mehr Zusammenarbeit im Bund!“

25.06.2018 - 25.06.2018
19:00 - 23:00 Uhr

Ort

Freudenhaus, Lustenau


IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild